2020: ein Jahr voller Extreme

Kues im April 2021

Ein unwirkliches Jahr und alle haben ganz eigene Strategien entwickelt, mit dieser Situation, dieser Pandemie umzugehen. Es gibt aber auch Dinge, die trotz Krise wiederkehren. Für unser Lieblingsprodukt heißt das: es wachsen Trauben, es wird geerntet und aus dem Most wird Wein. So jetzt nach dem Abfüllen möchten wir Ihnen die Eindrücke über den Jahrgang 2020 weitergeben.

Die Traubenlese begann auch wie im letzten Jahr wieder sehr früh und erstreckte sich über fast 6 Wochen. Bereits Ende August und Anfang September haben wir bei heißem Sommerwetter die ersten frühreifen Sorten, wie Frühburgunder geerntet. Die Rieslinglese begann Mitte September, ebenfalls bei hohen Temperaturen, und wurde ab Ende September bei kühler und nasser Witterung immer wieder unterbrochen.

Wir freuten uns über kerngesunde Trauben mit sehr guter Aromaausprägung und moderater Fruchtsäure. Fruchtig aromatisch, sauber und sortentypisch verkosten sich die neuen Weine.
Besonders unsere roten und weißen Burgundersorten profitierten von warmen Sommer und erreichten über 95 Grad Öchsle.

Unsere Empfehlung für den Sommer:

  • 2020er Brunnenhof Sommertraum Riesling Kabinett feinherb Ein toller Sommerwein und ein idealer Menübegleiter. Hellgelb im Glas leuchtend mit einem zarten Duft nach Zitrusnoten.
  • 2020er Schwarzriesling (Pinot Meunier) Secco.
  • Unser lachsfarbiger Secco, unverzichtbar zum chillen relaxen, abtauchen oder auch mal gegen den Strom zu schwimmen. Auf dem Balkon alleine oder zu zweit ein Genuss!

In Zeiten wie diesen ist der Genuss von einem guten Glas Wein und ein Vorrat im Keller, ein Stück Lebensfreude. Teilen Sie uns Ihre Wünsche bis zum 15. Mai mit und wir liefern Ihnen ihren Wein wie gewohnt bequem ins Haus. Als Dankeschön für Ihre Treue übernehmen wir die Versandkosten ab 18 Flaschen. (Angebot bis 15.05.2021)

Wir hoffen Sie bald wieder in unserer Weinstube oder Gästehaus begrüßen zu können.

Bleiben Sie gesund und bis bald

Ihr Team vom Weingut Brunnenhof